AQUA PLUS

TWS Ergoline WALL

Branchenlösungen

Eine frische Quelle, direkt aus der Wand. Der steht keinem im Wege und lädt doch zum verweilen ein.

Interesse geweckt?
Dann kontaktieren Sie uns hier.





Details

Die Zapfeinheit " WALL " ist eine Kombination aus einer Gerätetechnik zum Kühlen und Karbonisieren von Trinkwasser und einer bündig in die Wand ("IN") oder auf eine Wand ("OF") intstallierte Zapfstelle.

Diese funktionellen Zapfeinheiten wurden speziell für alle Standorte, an denen aus Sicherheitsgründen kein Standgerät installiert werden darf, entwickelt. Die für die Versorgung erforderliche Gerätetechnik , Filtereinheit und CO-2-Flasche wird in einem gesonderten Raum installiert und mit der Zapfeinheit verbunden.

An der Ausgabestation besteht die Wahlmöglichkeit zwischen den Sorten "Still-Raumtemperatur", "Still-gekühlt" und "Classic". Kostenlose Entnahme oder mit Geld/Karte

Die für die Versorgung erforderliche Gerätetechnik , Filtereinheit und CO-2-Flasche wird von der Ausgabestelle getrennt in einem abschließbaren Schrank untergebracht.

Verschiedene Leistungsvarianten stehen je nach Anforderung zur Verfügung.

Technische Daten

Ausgabe "IN"-Wall STILL gekühlt, STILL Raumtemperatur, Classic-Wasser
Abmessung "IN"-Wall (1) B x H x T = 310 x 545 x 110 mm (1 Ausgabe)
erforderlicher Wandauschnitt B x H = 225 x 495 mm
Abmessung "IN"-Wall (3) B x H x T = 400x500x200 mm (3 Ausgaben)
erforderlicher Wandauschnitt B x H = 420 x 520 mm
Ausgabe "OF"-Wall Classic-Wasser
Abmessung "OF"-Wall 2B x H x T = 280 x 750 x 150

Verfahrensprinzip

Das Trinkwasser durchfließt eine neue, voll gekapselte Nasskühlung oder einen ALU-Trocken- Kühlblock und wird anschließend in einem modifizierten Verfahren "klassisch" Topfkarbonisiert. Nach der CO² - Anreicherung wird das frisch aufbereitete Tafelwasser direkt über ein Entnahme-Ventil (Zapfhahn) ausgegeben. Der Zapfhahn ist aus einem speziellen, hygienisierenden Kupferrohr. Automatisches Spülen der Zapfstelle (Intervall einstellbar). Tropftasse mit Ablauf.

Die kontinuierliche und ausreichende Versetzung des Trinkwassers mit Kohlensäure wird durch ein genau definiertes, überwachtes und gesteuertes Verhältnis der Faktoren Temperatur / Druck / Zeit erreicht.

0800 96 94-000        

Am 01.08.2017 haben wir für Sie unser Vertriebsbüro Nord-Ost eröffnet!

Die Leitung hat Herr Hans-Peter Just übernommen und ist nun ab sofort für sämtliche Anliegen vor Ort zuständig. Betreut werden von hier aus alle Kunden der Postleitzahlengebiete 0/1/2/38/98/99.

Urkunde

Kundendienstmonteur/in zur Wartung von Tafelwasseranlagen gesucht!!!

Sie sind gerne unterwegs? Dann melden Sie sich bei uns – wir freuen uns auf Sie!

Man muss vom Verdienst Leben können

Interview über das Thema "gerechte Bezahlung" mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Manfred Hornung

mehr Informationen